MRS Scan

DT-X8-freigestellt-1012-134----Windows-CE---D

Mobile Inventur mit MRS Scan

Das MDE Gerät von Datalogic und die Software MRS Scan unterstützen Ihre Inventur oder Umlagerung zwischen Filialen schnell und effizient. Weitere Anwendungen: Bestandsanpassung, Umlagerung, Erstauszeichnung, Wareneingang. Sie können MRS kaufen oder für den Inventurzeitraum mieten.

Die Warenwirtschaft quasi in der Tasche.

Die regelmäßige Inventur oder Umlagerungen zwischen Filialen müssen akribisch und mitunter sehr zeitintensiv dokumentiert werden. Das mobile Gerät und die neue MRS Software unterstützen dies schnell, rationell und vor allem preiswerter als herkömmliche mobile Lösungen. Per Handeingabe vor Ort sind über das neue Preisänderungsmodul alle vorgesehenen Artikel zuverlässig und einfach neu ausgepreist. Sie können damit zeitnah auf Preisänderungen reagieren. Die Warenanlieferung ist nur noch ein Scan-Vorgang mit transparenten Bestandszahlen. Papierberge gehören somit der Vergangenheit an.

Sie wünschen zusätzliches SCAN-Zubehör oder wollen SCAN-Hardware leihen? Fragen Sie hierfür einfach bei unseren Kompetenten Ansprechpartnern nach, oder senden Sie uns bequem Ihre Anfrage über unser Kontaktformular

Details

MRS-Scan-DataLogic
siller-produkte-mrs-scan-2
siller-produkte-mrs-scan-3
Ihren Lagerbestand jederzeit im Blick
  • Das Datalogic MDE-Gerät beinhaltet alle Funktionalitäten eines PDAs
  • Inventur-, Order- und Wareneingangsinformationen auf dem PDA
  • Tägliche Datenerfassung mit Plausibilitätsprüfung auf Menge, Etikett, Stornoberechtigung
  • Automatischer Druck eines Erfassungsprotokolls
  • Datenversand per E-Mail
  • Nachbearbeitung der erfassten Daten
  • Ausgabe im MS Excel-Format oder automatische Übergabe an das Warenwirtschaftssystem
  • Datensicherung
  • Liest auch schwache Strichcodes problemlos
  • Anstoß zum (Ersatz-) Etikettendruck
  • Für Rechts- und Linkshänder geeignet

Schnittstellen

MRS Scan unterstützt die wichtigsten Schnittstellen

Schnittstellen-Übersicht:
  • siller-produkte-mobile-loesungen-intersys

    INTERSYS

  • siller-produkte-mobile-loesungen-futura

    Futura

  • siller-produkte-mobile-loesungen-prohandel

    pro Handel

  • siller-produkte-mobile-loesungen-hiltes

    Hiltes Fashion 2000/3000

  • Höltl
  • open-collection
  • store-collection
  • Free-software
  • INTERSYS 5.0
  • INTERSYS 8.0
  • Microsoft Dynamics AX
  • MS Excel
  • ShopMaster mh Tec
  • hit-collection
  • micro-collection
  • bs-collection
  • iRetail
  • medeas
  • SelectLine
  • Becker edv GmbH & Co KG

Sales Book

Die Revolution für den mobilen Außendienst

So hat Ihr Kunde Ihre Produkte noch nie gesehen: Mit dem iPad® von Apple und der Software SalesBook von Siller hat Ihr Vertrieb das ideale Werkzeug zur Hand, um beim Kunden zu punkten. Sie können damit die kompletten Produktkataloge präsentieren, alle Kundeninformationen einsehen und sogar Aufträge oder Berichte direkt digital erfassen.

Leistungsmerkmale
  • Revolutionäres Design für Ihre Produktpräsentationen
  • Intuitive Multi-Touch Bedienung direkt auf dem Bildschirm
  • Per Fingertip durch die gesamten Kundendialoge
  • Kein unnötiger Papierkram oder schwere Kataloge
  • Nachweisbare Optimierung und deutliche Beschleunigung Ihrer Prozesse

Sie wünschen weitere Informationen?
Dann nutzen Sie ganz bequem und einfach unser Kontaktformular oder besuchen Sie unsere Microseite mobile Auftragserfassung mit dem SalesBook.

Funktionen

Mobiler Produktkatalog
  • Komplexe Kataloghierarchien mit nahezu unbegrenzter Anzahl an Artikeln
  • Immer aktuell per Online-Anbindung an die Zentrale
  • Produktpräsentation mit Bildern und Videos in hoher Auflösung
  • Ansprechende Darstellung der Produkte
  • Alle Produktinformationen auf einen Blick
Kundeninformation und Kontaktdaten
  • Zuordnung spezifischer Kundengruppen zu einzelnen Usern
  • Immer aktuell per Online-Anbindung an die Zentrale
  • Kartenfunktionen dank GPS-Integration im Apple iPad®
  • „Kunden in der Nähe“-Funktion über GPS
  • Korrespondenz, letzte Aufträge, Besuchsberichte im Überblick
Mobile Auftragserfassung
  • Aufträge werden im Offlinemodus auf der Applikation gespeichert und können im Onlinemodus an den Innendienst versendet werden.
  • Mit allen relevanten Kunden- und Artikeldaten schnell zum Auftragsabschluss.
  • Wegfall manueller Erfassungsaufwände durch vollständige Auftragsdaten.
  • Enorme Prozessbeschleunigung: Unterschrift direkt auf dem Display, sofortiger Versand der Auftrags- /Bestätigungsmail an den Kunden und an den Unternehmensserver zur Weiterverarbeitung.
  • Eigene praxiserprobte Middleware für den Datenaustauch zwischen ERP-, Warenwirtschafts- oder anderen Backendsystemen und den mobilen Geräten.

In Aktion

Galerie

Übersichtliche Produktansichten

Für einen schnellen und intuitiven Überblick, über alle vorhandenen Produkte eines Katalogs. Auf einen Blick Bestände checken.

Geschwindigkeitsvorteil Matrix-Ansicht

Auf einen Blick den aktuellen Bestand eines Artikels (Model, Farbe, Größe, usw.) einsehen und sofort gewünschte Menge per Fingertip bestimmen und auswählen.

Alle Funktion kompakt und intuitiv erreichbar

Durch ein übersichtliches und praxisorientiertes Design lässt sich SalesBook besonders komfortabel Navigieren und bietet dennoch volle Funktionalität für Ihren Vertrieb.

MRS Report

MRS-Report-Screen

Checklisten-Management kompakt verpackt

Mit dem mobilen Checklisten-Management MRS Report von Siller sind Unternehmen bestens ausgestattet, um Checklisten und Umfragen bequem von unterwegs zu bearbeiten, Berichte digital zu erfassen und Auswertungen adhoc zu erstellen. Egal, welche Hardware-Basis: MRS Report lässt sich auf dem iPhone, dem iPad oder dem iPod einsetzen. Auch die Kombination mehrerer plattformübergreifender Hardwaretypen ist möglich. Als Hybrid-Anwendung lässt sich MRS Report auch offline verwenden. Auf diese Weise kann MRS Report auch in Regionen mit schlechter Internet-Verbindung problemlos eingesetzt werden.

  • Besuchsberichte für den Vertrieb
  • Kundenbefragungen schnell und einfach durchführen
  • Online-Umfragen bequem einrichten
  • Prüf- und Mängelberichte wahlweise mit Bebilderung erstellen
  • Individuelle Berichte gestalten

Anwendung

siller-produkte-mrs-report-1

MRS Report

Funktion in Detail

Über die intuitiv bedienbare Weboberfläche der Schnittstellen-Software mCube for MRS Report lassen sich von jeden Arbeitsplatz mit Internet-Zugang Checklisten, Fragekataloge, Benutzer und Benutzergruppen anlegen und bearbeiten. Über die einfach und professionell gestaltete mobile App können diese Checklisten ortsunabhängig bearbeitet werden. Die Auswertungen der abgeschlossenen Checklisten werden dann erneut von der Webanwendung, dem mCube for MRS Report, übernommen.

siller-produkte-mrs-report-2

Konfigurieren

Flexibel und erweiterbar

Über die Weboberfläche der Schnittstellensoftware mCube lassen sich Checklisten und Fragekataloge in kürzester Zeit anlegen und verwalten. Jeder Checkliste können beliebig Fragen und Überschriften, die bei umfangreichen Befragungen die Auswertung erleichtern, hinzugefügt werden. Zu den Standardfunktionen zählen die Definition von Standardantworten, Zuweisung eines von zehn Antworttypen wie “Ja/Nein“, „Note 1-6“ „Freitext“ oder die Ablaufsteuerung einer Checkliste. Das Hinzufügen von Bilddateien ermöglicht den Abgleich mit dem Soll-Zustand.

siller-produkte-mrs-report-3

Mobil bearbeiten

Checklisten und Fragebögen via iPhone oder iPad beantworten

Die App MRS Report ermöglicht die Bearbeitung aller zuvor erstellten und freigegeben Checklisten und Fragebogen. Intuitiv und ohne Schulungsaufwand lassen sich sämtliche Antworten Schritt für Schritt mit dem iPad, iPhone, iPod oder Windows Mobile Gerät erfassen. Um den Ist-Zustand zu verdeutlichen können den Fragen und Überschriften jederzeit Bilddateien hinzugefügt werden, die mit der im Smartphone / Apple-Produkt integrierten Kamera aufgenommen wurden. Bereits erfasste Berichte können jederzeit nachbearbeitet werden, sofern sie dem Server noch nicht übermittelt wurden.

siller-produkte-mrs-report-4

Auswertungen

Befragungen auswerten und Berichte verwalten

Egal, ob Einzelbericht, Monatsbericht oder Prüf- und Mängelbericht: es stehen zahlreiche Auswertungstypen zur Verfügung. Per Knopfdruck wird festgelegt, auf welche Checkliste sich die Auswertung beziehen soll. Ebenso schnell kann eine Einschränkung auf Gebiete, Filialen oder Überschriften innerhalb einer Checkliste vorgenommen werden. Und damit kritische Auswertungen, wie z.B. Auswertungen einer Filialrevision, nicht in die falschen Hände geraten, lässt sich über das Rollen- und Berechtigungsmanagement eine sinnvolle Berechtigungsstruktur für die zentrale Anlage und Verwaltung von Checklisten und Fragebögen aufbauen.

Galerie

black_pad3_MRS_Report
black_pad1_MRS_Report
black_pad2_MRS_Report